Sozialer Hilfsring Brunnthal e.V. (Nachbarschaftshilfe)
Sozialer Hilfsring Brunnthal e.V.        (Nachbarschaftshilfe)

2015

Brunnthaler Gemeindeblatt Dezember 2015

 

Wir sagen DANKE!

 

Die Zustellpostleitstelle Dachau sammelte im Rahmen der "Global-Volountair-

Days" bei ihrem Betriebsfest für einen guten Zweck und spendete auf Initiative

unseres Mitglieds und Postlers Gregor Kowalow den Betrag von 200 Euro dieses Jahr unserer Nachbarschaftshilfe. Dafür sagen wir herzlichen Dank! Brunnthal bildet den südlichsten Punkt des Zustellbereiches Dachau. Die Übergabe an den Vorstand erfolgte durch den Chef der Postleitstelle Horst Isemann im Beisein der Schatzmeisterin Elisabeth Plorin beim Postamt Höhenkirchen.

v.l. Horst lsemann, Elisabeth Plorin‚ Christine Ettmüller, Gregor Kowalow

2. Dezember 2015

SHB Adventkaffee um 14 Uhr im Pfarrheim der kath. Kirche in Brunnthal

23. September 2015

Jahresausflug der Mitarbeiter nach Wasserburg.

20. August 2015

 

Mitarbeiterschulung "Reflexion und Psychohygiene - Mitarbeiter stärken"

1. August 2015

Der neue SHB Flyer wird mit dem Gemeindeblatt in allen Ortsteilen von Brunnthal verteilt.

Sollten Sie einen Flyer benötigen, bitte melden Sie sich gerne bei uns per EMail oder Telefon.

24.Juli 2015

 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei IKEA München-Brunnthal für die großzügige Spende.

13. Juli 2015 

Wir haben einen weiteren Helfer in unseren Kreis aufgenommen und freuen uns ganz besonders über männliche Unterstützung.

27. April 2015 

Mitgliederversammlung im Rathaus Brunnthal 

Neuwahl der Vorstandschaft. Die bestehende Vorstandschaft urde einstimmig bestätigt. Frau Alexandra Barantschuk-Semm wurde noch in die Vorstandschaft aufgenommen.

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

01573-45 09 767

 

oder senden Sie uns

eine Email unter:

info@hilfsring-brunnthal.de

Unsere Sprechstunde ist jeden 2. Montag im Monat um 10:00 Uhr im katholischen Pfarrheim Brunnthal, Englwartinger Str. 6, neben der Kirche

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sozialer Hilfsring Brunnthal e.V.