Sozialer Hilfsring Brunnthal e.V. (Nachbarschaftshilfe)
Sozialer Hilfsring Brunnthal e.V.        (Nachbarschaftshilfe)

Aktuelles

15 Jahre SHB Festschrift

ePaper
Teilen:

 

Hand in Hand: „Keiner darf verloren gehen“
Lernpatinnen unterstützen Kinder mit besonderem Betreuungsbedarf an der Grundschule Brunnthal-Hofolding

Aktivprogramm für Senioren unserer Gemeinde

Gerne möchte ich weiterhin den Mittagstisch einmal im Monat beibehalten.

Jedoch fehlt mir eine interessierte Dame oder Herr für die Organisation für ca. 10 Personen.

Wer hat Lust dazu sich hier einzubringen?

Evi Ertl 08102/6184 würde sich sehr auf Ihren Anruf freuen.

  • Die Räumlichkeiten für die Veranstaltung werden telefonisch bekannt gegeben.

 

Wir bitten zu beachten, dass nach aktueller Rechtslage zum Redaktionsschluss bei Treffen in geschlossenen Räumen die 2G-Regel eingehalten werden muss und kontrolliert wird sowie die Teilnehmerzahl auf maximal 10 Personen begrenzt ist. Für die Veranstaltung im Gemeindesaal ist sogar die 2G+Regel einzuhalten, also zusätzlich ein aktueller negativer Testbericht bzw. ein Nachweis der bereits erfolgten Boosterimpfung. Dafür ist die Begrenzung 10 Personen aufgehoben. Bitte bringen Sie Ihren entsprechenden Nachweis (vollständig geimpft – genesen – bzw. getestet oder geboostert) zur jeweiligen Veranstaltung mit. Sollten am Tag der Veranstaltung geänderte Regelungen zu beachten sein, werden wir entsprechend informieren. Die für uns weiterhin vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen werden eingehalten.

Sie wissen nicht, wie sie zum Impfen kommen sollen?
Unsere Helferinnen und Helfer begleiten sie gerne.
Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.
01573 – 45 09 767
info@hilfsring-brunnthal.de

„Ratsch- und Sorgentelefon“

und Einkaufshilfe für alle Bürgerinnen und Bürger

der Gemeinde Brunnthal

 

In Zeiten, in denen das Thema „Coronavirus“ das öffentliche Leben

ausbremst und bei vielen Menschen Angst auslöst,

macht der SozialeHilfsring Brunnthal e.V. das Angebot unbürokratischer Nachbarschaftshilfe

für alle Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde.

Bürgerinnen und Bürger, die Unterstützung benötigen, z.B. eine

dringende Besorgung (Lebensmittelkauf o.ä.) und diese selbst nicht

tätigen können, melden sich bitte gerne unter

Tel.: 01573 – 45 09 767 oder senden eine

E-Mail an: info@hilfsring-brunnthal.de.

Gerne stehen unsere Helferinnen und Helfer auch für Gespräche

am „Ratsch- und Sorgentelefon“ zur Verfügung,

um Ihnen in dieser schwierigen Zeit Unterstützung zu geben.

Bitte melden Sie sich gerne unter: Tel.: 01573 – 45 09 767

Wir rufen auch zurück.

Wir danken allen spontanen Unterstützern in dieser Situation und ganzbesonders den Fußballern des TSV Brunnthal für Ihr Angebot der Unterstützung für Einkaufsfahrten und das Verteilen dieser Information.

Änderungen behalten wir uns vor. Alle Angaben ohne Gewähr.

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

01573-45 09 767

 

oder senden Sie uns

eine Email unter:

info@hilfsring-brunnthal.de

Unsere Sprechstunde ist jeden 2. Montag im Monat um 10:30 Uhr im katholischen Pfarrheim Brunnthal, Englwartinger Str. 6, neben der Kirche

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sozialer Hilfsring Brunnthal e.V.